10.07.2018
Risiken in Apps

Es ist das App-Icon von FIFA zu sehen mit dem Fußball-Star Cristiano Ronaldo.

Nach Update: FIFA-App enthält weniger Risiken für Kinder

Taktische Aufstellungen, raffinierte Spielzüge und eine siegreiche Mannschaft aus Fußballstars - wer möchte da nicht auch mal Trainer sein? Bei vielen jungen Fußball-Fans ist hier die App FIFA sehr beliebt. jugendschutz.net hat die App nach dem letzten Update erneut auf Risiken gecheckt und konnte Verbesserungen feststellen: Kinder sind einem geringeren Kaufdruck als bisher ausgesetzt. Werbung, die vorher im Spiel noch präsent war, fehlt nun gänzlich. Zur aktualisierten Bewertung auf app-geprüft.net